Podcast: Klimaneutralität im Transportgewerbe

zum Thema: Klimaneutralität im Transportgewerbe
© Foto: netzwerk A / Fabian Faehrmann

Wie klimaneutral kann das Transportgewerbe heute schon sein? Experten geben Antwort auf der Fachmesse transport logistic


Datum:
06.05.2021
Autor:
Fabian Faehrmann
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die Möglichkeiten sind oft schon da, sie werden nur noch nicht ausgiebig genutzt. Der Straßengüterverkehr kann schon heute zum Teil klimafreundlich gestaltet werden. Es gibt aber auch noch einige Hürden und auch viele Dinge, die schlichtweg noch nicht möglich sind. 

In einer Fachsession der Messe transport logistic haben sich Experten aus verschiedenen Feldern darüber ausgetauscht. Moderiert wurde die Runde von Gerhard Grünig, dem Chefredakteur der VerkehrsRundschau, die übrigens auch den Podcast dazu bereitgestellt hat. Ein Thema der Runde war die Frage, welche alternativen Fahrzeuge aktuell auf dem Markt sind und wie beispielsweise die Zukunft des StartUps Nikola zu bewerten ist.

Den Podcast "VerkehrsRundschau Funk" finden Sie hier: 

Apple Podcasts

Spotify

Google Podcasts

Deezer

Blog

   

HASHTAG


#Brennstoffzelle

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


netzwerk-A ist das Onlineportal mit Antworten und Praxiswissen zu allen alternativen Antrieben. Das Onlineportal bündelt die alternativen Antriebsformen Elektromobilität, Hybrid oder Plug-in-Hybrid-Antriebe, LPG, CNG, Erdgas, Wasserstoff-Fahrzeuge und Brennstoffzellen-Fahrzeuge. netzwerk-A vergleicht alternative Antriebe und bietet umfassende Marktübersichten zu den nachhaltigen Antrieben der neuen Mobilität. netzwerk-A bietet dem Nutzer regelmäßig Anwenderberichte, Best-Practice-Beispiele, How-to-Anleitungen und Checklisten, um das Fahren und Transportieren mit alternativen Antriebsarten heute, morgen und übermorgen in nachhaltige Mobilitätskonzepte zu integrieren. Wie die Infrastruktur für die neue Mobilität aufgebaut wird und welche Förderungen es für nachhaltige Antriebe gibt, beantwortet die Onlineplattform netzwerk-A von Springer Fachmedien München. netzwerk-A wendet sich an Autohäuser, Speditionen und Logistik-Unternehmen, Fuhrparkmanagement, Transportunternehmen und ÖPNV-Betriebe.